Donnerstag, 22. Februar 2018

Yeah....da gibts was megacooles Neues!!!!!!!!!

Ein neuer Lieblingsschnitt ist online!!!! Wer öfter mal anschaut, was ich so nähe, der hat vielleicht bemerkt, dass ich gerne Schnitte verwende, in denen verschiedene Stoffe kombiniert werden können und die irgendwie raffiniert / gepuzzelt aussehen :) Da kann man sich so schön austoben und die Cover ist auch immer mit am Start!!!
Und weil dem so ist, habe ich mich mega gefreut, dass ich den Hoodie Lyrie für Miris Nähchaos probenähen durfte!!!

Der Hoodie ist voll vielseitig

- er kann für Mädchen oder Jungs genäht werden
- kann cool, schlicht oder vertüddelt gestaltet werden
- man kann zum Beispiel den Halsabschluß mit Bündchen, Kragen oder Kapuze nähen
- Kragen und Kapuze mit oder ohne coole Unterteilungen nähen
- genauso gibt es die Möglichkeiten der Unterteilungen an Ärmeln, Vorder- und Rückenteil
- man kann Biesen einsetzen, z.B. an den Ärmeln
- der untere Abschluss geht mit Saum oder Bündchen, wobei der Saum auch rund gestaltet werden  kann

und das Ganze wird in der Anleitung auch noch gut bebildert beschrieben ;)

Ich habe erstmal 2 verschiedene Versionen für die Mini getestet (eine mit rundem Abschluss unten und Kuschelkragen und die andere mit Kapuze und Bündchenabschluß unten) und weil beide so toll geworden sind, durfte ich für die Große auch einen nähen...mit Kuschelkragen und Bündchen :)...tja...und weil der noch toller geworden ist, hat die Mini noch einen im Partnerlook zur Großen bekommen...mit Kapuze und Bündchen...und man glaubt es kaum...hier liegt schon der nächste (dieses Mal für Tante Änni) in der Warteschleife...und es werden noch welche folgen und ich hätte den Schnitt auch sooooo gerne für mich!!!!!!!!!

Okay...und wo bekommt ihr den Hoodie???? Bei Makerist...schaut mal hier:

https://www.makerist.de/patterns/hoodie-lyri-naehanleitung-und-schnittmuster 














Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen