Donnerstag, 1. Juni 2017

Ein sommerliches Shirt für mich und ein toller vernähter Stoff von Tante Änni...

....die Kombi sollte doch eigentlich für gute Laune sorgen!!!
Leider ist die Minimaus seit einer Woche schon wieder am kränkeln....uahhh ich habe das soooo satt...endlich wars etwas besser, dann die IMPFUNG und zack...eine neue Erkältung, wieder beschis....Nächte, husten bis der Kopf rot wird und eine Leuchtturmnase vom Putzen...die arme Maus...wobei...heute scheint es besser zu sein...ich sags lieber nicht zu laut...dabei steht bei dem schönen Wetter das Planschbecken im Garten und es ist sooooo gemein, wenn 2 rein dürfen und die 3. nicht....okay...genug gejammert....zurück zum "Stoff" 

Für mich habe ich wieder ein abgewandeltes Schnaggi genäht, ich mag das total gerne, die Ärmel habe ich dieses Mal unbehandelt gelassen, damit es sich so ein bisschen aufrollt, ich bin noch nicht sicher, ob es endgültig so bleibt..Der Stoff ist ein lang gehüteter Meter vom Federjersey...eigentlich hatte ich lila und gelb bestellt um eins für mich und eins für die Große zu nähen, wie es bei "Großen" so ist...sie wollte keins, also gabs das gelbe nun auch für mich!!!!!! Vielleicht fehlt noch ein bisschen Bräune ;) aber ich zeigs heute trotzdem mal bei RUMS




Und was habe ich für Tante Änni vernähen dürfen???? Dieses Mal noch einmal Musselin...und ich muss sagen...im Prinzip lässt er sich echt gut vernähen, aber beim Trennen muss man sehr umsichtig sein!!!! Leider ist mir der Halsausschnitt etwas eng geraten...mal sehen, wie es später am Mäuschen aussieht :) Es ist das Kleid Ophelia von Ophelia et moi (und der Mini noch viel zu groß, deswegen die Fotos auf der Puppe...) den Musselin gibts im Laden von Tante Änni oder hier und hier





Und weil von dem Overall letzte Woche und dem Kleidchen aus dem tollen Kirschstoff noch was über war, habe ich noch ein Halstuch genäht, ich mag dieses betüddelte gerne :) es ist nach dem Freebook von Kathie Gänseblümchen :) die Stoffe gibts es hier und hier



 


 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen