Samstag, 6. Mai 2017

Sonnenschein und schiefe Töne

Heute war den ganzen Tag herrlichstes Sommerwetter!!!! Und zufällig war am Deutschen Eck auch Flohmarkt, der ist nur höchstens 3x im Jahr und wir gehen immer ganz gerne gucken, die Atmosphäre ist immer schön....eigentlich...nachdem ich von mindestens 5 Leuten (geschätzt alle Ü50) hinter meinem Rücken Sprüche wie "immer die mit ihren Scheiß-Kinderwagen" hören musste wars mir irgendwann zuviel und es platze aus mir heraus..."wenn Sie in 10 Jahren hier mit ihrem Rollator durchfahren, werde ich auch auf sie schimpfen....iummer die Leute mit ihren Rollatoren...!" mensch...was sollen wir denn machen...sie läuft zwar, aber doch erst seit 3 Wochen...und wir wollen halt trotz Kinder (wie unverschämt von uns) auch gerne auf den Flohmarkt...grrrr....sonst war es aber schön und speziell am Eck wie Urlaub :)
Wir haben fleissig die noch ungeknipsten Sachen angezogen und direkt unterwegs Fotos gemacht :)

Für mich gabs ein Schnaggi Shirt mit kurzen abgeänderten Ärmeln, ich glaube, davon kommen noch einige, sehr bequem!!!!



Für den Liebsten ein Ottobre Shirt mit Seitenstreifen, da die ihm unter den Armen immer zu enganliegend sind







Fürs Minimäuschen ein Trotzkopf Shirt (sitzt etwas figurbetont...Memo an mich: nächstes Mal weiter!!!) Den unteren Stoff hatte ich aus Versehen etwas blöd zugeschnitten, die Giraffen waren kopflos...also habe ich alle Köpfe ausgeschnitten und obendrüber wieder angenäht, sieht aus wie gewollt, oder???



passend zu dem Shirt gibts auch noch ein Kleid (bzw. erst war das Kleid da und dann fehlte was für drunter) Ist übrigens ein Wendekleid, die andere Seite ist rosa-weiß gestreift und wir haben vergessen es zu knipsen)





und ein niedliches Halstuch aus einem unserer schönsten Spuktücher ;) Musselinstoff ist ja nun voll in und ich musste es auch mal testen :) der Schnitt Nudi ist von KathiGänseblümchen



Ach soooo noch eine Erklärung zu den schiefen Tönen???? In der Städtischen Musikschule war heute Tag der offenen Tür und man konnte alle Instrumente mal ausprobieren....da machen die Ohren schon was mit, das kann ich wohl sagen....die Musiklehrer konnten einem schon etwas leid tun, aber sie waren alle ausnahmslos super geduldig und sehr freundlich!!!!!
Im Moment sind bei der Großen Trompete, Harfe und Waldhorn in der engeren Auswahl und beim Mittleren Trompete oder E-Gitarre....bin mal gespannt wie es in ein paar Tagen aussieht, heute waren sie schwer begeistert!!!! Und ich fänds gut, wenn sie nicht nur Sport, sondern auch Musik machen würden!!!!

Und noch ein MEGASCHÖNES BILD zum Schluss:

 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen