Sonntag, 30. April 2017

Hier war einiges los

Da unsere Große letztes Wochenende Kommunion hatte, war hier auf dem Blog wenig los...die Patentante kam mit meinem Patenkind schon ein paar Tage früher und da wir uns relativ selten sehen, gab es viel zu quatschen...dazu kamen dann einen Tag vor der Kommunion noch meine Eltern, da war die Butze erstmal voll...aber Platz ist ja in der kleinsten Hütte ;)
Der Kommunionssonntag fing mit einem kleinen Schrecken an...dadurch, dass der Küchentisch für die lange Tafel schon im Wohnzimmer stand, war relativ viel Platz in der Küche...eigentlich....leider hing die Küchenlampe trotzdem in meinem Laufweg und obwohl ich sie nur ganz leicht berührt habe, explodierte eine der Glühbirnen mit einem lauten Knall...das Ergebniss: 100000000000000 Minischerben überall und Schrammen am Hals...zum Glück bringen Scherben ja Glück, der Rest des Tages verlief gut und unsere Maus hatte einen tollen Tag mit einem superschönen Abschluss beim Festungsleuchten auf der Festung Ehrenbreitstein mit Abschlußfeuerwerk! 





Genäht habe ich trotz Besuch etc. auch :) auf der neuen Overlock!!!!! Die Suche hat endlich ein Ende und ich habe gelernt, dass teuer nicht immer das richtige ist!!!! Ich bin in Bonn beim Stofftänzer richtig gut und ausgiebig beraten worden und habe vieles verstanden, was ich vorher immer nur durch ausprobieren geschafft habe!!!!
Das erste Stücke auf der neuen Maschine war ein Marlene Shirt für die Minimaus, noch etwas groß und es muss noch ein Body mit Trägern her, damit der Ausschnitt schöner wirkt, trotzdem mag ich das Shirt sehr!!!





Dann haben wir es endlich geschafft, dass Set von Ostern zu knipsen...schwierig wenn die Maus immer zielsicher zum Apparat stürmt ;) Es ist eine Frühlingsbuxxe aus Lillestoff Jeansjersey und ein AnniNanni Jäckchen aus ganz weichem Baumwoll Lochmusterstrick (verzieht sich leider sehr beim Nähen)











Und eigentlich wollte ich auch mal endlich wieder was für mich nähen...den Stoff hatte ich beim Weihnachtsevent bei Tante Änni gekauft...es sollte ein Shirt für mich werden...leider fehlten in der Länge knapp 15 cm, dann hätte ich alle Teile versetzt zuschneiden können...da ich die nicht hatte, hätte ich noch mal 75cm nachkaufen müssen, leider war der Stoff ausverkauft, schnief!!!!! Und das Vorderteil schon zugeschnitten, also für mich nun nicht mehr zu gebrauchen, schade!!!!! Aber meine Große fands super und hat sich direkt ein T-Shirt (natürlich ein Easy Peasy Summer T) bestellt und es sollte ein Anker drauf!!! Sie ist sehr glücklich mit dem Shirt und liebt es jetzt schon! (das freut mich sehr, darf ich doch nicht mehr so oft für sie nähen!!!!)








Zu guter Letzt noch einen kurzen Einblick in unser Familienleben....so wird hier gegessen ;)





 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen