Donnerstag, 16. Februar 2017

Der Stoff war zuuuuu langweilig ;)

Eine Woche Zwangspause....da kommt man auch mal auf neue Ideen...ich hatte im Sommer Unijerseys bestellt, die Farben sahen im Internet superschön aus...leider sind sie live ziemlich stumpf und langweilig...und gefallen mir so für sich überhaupt gar nicht...dummerweise hatte ich direkt von jeder Farbe 1,5m bestellt und das nimmt ordentlich Platz weg im Schrank!
Da die große Maus immernoch krank zu Hause ist, war ich die Woche auch nicht unterwegs und irgendwann, die Mini hat geschlafen und die Große sich ausgeruht, kam die Idee, die Stoffe in Streifen auseinander zu schneiden und bunt wieder zusammenzusetzen, quasi einen eigenen Streifenstoff zu basteln...gedacht getan...ich finde, er ist ziemlich cool geworden und gar nicht mehr langweilig :) Die Overlocknähte sind größtenteils auf der rechten Stoffseite, dass macht ihn in meinen Augen noch peppiger :)
Nachdem er fertig war und mein Liebster ihn auch cool fand ist daraus dann eine neuer Kapuzenpulli für den Papa der Zwerge geworden :)




Und dann habe ich zwei kuschelweiche Loops genäht aus weicher Viscose (und das vom Baumwolljunkie ;) ) aber der neue Stoff ist einfach schön (den apricotfarbenen habe ich bei Tante Änni gefunden, für den anderen musste ich leider fremdgehen)...ich hoffe einer davon gefällt meiner Mama, sie darf sich einen auswählen...(ich habe ja schon meinen Favouriten ;) )


 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen