Samstag, 14. Januar 2017

Wieder wunderschöne Stoffe vernäht

Ich will es ja nicht zu laut sagen, aber seit Mittwoch sind hier endlich mal alle gesund, yipiieeeehhh!!! Ich hoffe, es bleibt mal eine längere Zeit so :)
Dieses Wochenende ist chillen angesagt, wir haben tatsächlich mal nix vor....zumindest nix wildes, die 2 Männer gehen morgen ins Kino (in Robbi, Tobi und das Fliewatüt, wir großen Mädels haben ihn schon letzte Woche gesehen und nun mag der Zwerg auch), aber sonst alles schön ruhig :) 
Deswegen gibts aber halt auch gerade nicht viel zu erzählen, also direkt zum Genähten :)

Wieder habe ich superschöne Stoffe von Tante Änni zur Verfügung gestellt bekommen und ab nächster Woche hängen die Sachen dort als Beispiele, damit man sich die Stoffe auch vernäht vorstellen kann. Da ich gestern einen riesen Zank mit der Covermaschine hatte und mein lieber Mann 2 Stunden versucht hat meinen Bandeinfasser (den er mir zu Weihnachten geschenkt hat) ans Laufen zu bringen, am besten mit schönem Stichergebnis, während die Zwerge sich bei Wickie auf großer Fahrt gegruselt haben, konnte ich noch nicht alle 3 Stoffe vernähen, der dritte kommt morgen unter die Maschine, ist aber schon zugeschnitten :)

also aus dem ersten schönen Stoff ist ein Letz Knöpf von Rosile für den Zwerg geworden, er hätte ihn am liebsten direkt anbehalten und war etwas enttäuscht, das er ihn noch einmal hergeben musste...den Hauptstoff gibt es hier und alle Kombis auch bei Tante Änni  








aus dem 2. Stoff sind gleich 2 Teilchen für die Minimaus entstanden, der Stoff ist soooo schön weich, ganz kuschelig, da musste man erstmal ein wenig streicheln...den Stoff gibt es hier und die Kombistoffe natürlich auch bei Tante Änni  

zuerst eine little onion von Schaumzucker





und ein Kleidchen aus der Ottobre




 
sooo das wars erstmal....bzw. ich zeig noch schnell, wie ich den Zwerg gestern von der Schule abholen durfte...er hats erst in der Schule gemerkt ;) 




 Beitrag enthält Werbung ;)
 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen