Montag, 7. November 2016

Ich sagte ja bereits, man kommt zu nix...

....obwohl das so eigentlich nicht stimmt, ich komme nur nicht hier zum Schreiben...die Tage sind schon effektiv genutzt ;)
Der Vormittag gehört ganz der Minimaus, bzw. muss sie ihn sich mit dem Haushalt teilen, was sie aber glaube ich nicht sooo schlimm findet. Besonders das Saugen, was hier wegen der unerträglich vielen Hundehaare nicht nur einmal am Tag geschieht findet sie großartig und robbt dann fröhlich kreischend hinter dem Staubsauger her und wenn er stumm da steht pöbelt sie ihn regelrecht an, nach dem Motto: los, mach was, lass uns spielen ;)
An den Nachmittagen sind die Großen dran und die Minimaus begleitet uns. Zur Zeit haben wir wegen vorübergehenden Sonderterminen wie z.B. Logopädie usw. keinen Nachmittag mehr ohne was...aber da kommen zum Glück bald wieder andere Zeiten :)
Na und die Abende wird (nicht immer zur Freude des lieben Mannes) genäht, genäht und genäht...schließlich ist bald der erste Advent und damit bald der einzige Markt im Jahr, auf dem ich einen Stand habe und da freue ich mich schon sehr drauf :)
Nebenbei ist bis gestern ein echt schönes Probenähen gelaufen, dessen Ergebnisse ich sicher auch bald zeigen darf, das Schnittmuster wird in Kürze bei Farbenmix erscheinen, man darf gespannt sein:)
Ein paar Bilder habe ich zusammengesucht :)
es geht los mit einem selbst digitalisierten Plott vom Lieblingsmann :) unser Mini war Maskottchen für die Großen :)



Dann sind ENDLICH die 2 Taschen fertig geworden, die ich für den tollen Workshop beim Lillestoff Festival zugeschnitten hatte und bei denen ich dummerweise jeweils ein Schnittteil von der Innentasche vergessen hatte....Trottel me......ich habe das erste Mal den sündhaftteuren Korkstoff verwendet, er lässt sich echt prima verarbeiten und ich finde, er sieht toll aus!!!!!!!!!!!






 


An Allerheiligen hatten wir den Tipp bekommen, dass es auf der Ehrenburg besonders schön sein soll, und das war nicht zuviel versprochen!!!! Die Burg war toll zurecht gemacht und es gab ganz klasse Mitmachaktionen für die Kinder: Bogenschießen, Schnitzen, Töpfern, Mäuseschleudern, Schrumpfkopfwerfen, Knochenkegeln, eine tolle Geschichte usw. 
Hier mal ein paar Impressionen von einem tollen Tag:
 






Und zum Beweis für meinen Fleiß ;) ein paar Beispiele für den kommenden Markt:

zuerst mal der Riesenberg fertige Dinge
und ein paar kleine Einblicke


Und damit ich bei dem Ganzen nicht durchdrehe, hat die Minimaus auch noch ein bisschen was bekommen....denn alles, was man einmal näht macht echt Spaß, sobald man das gleiche aber 20 Mal näht hört der Spaß auf....leider findet sie es gar nicht mehr toll für Fotos dekorativ still zu liegen...






weil ich den Stoff mit den Äpfeln soooo toll, weich und niedlich finde, wollte ich die Hose nicht zu knapp nähen, damit sie länger passt....naja....es dauert noch etwas, bis sie überhaupt passt...da war ich wohl etwas zu übereifrig...




Soooooo es tut mir leid, dass ich heute soooo viel gezeigt und geschrieben habe, aber wer weiß. wann ich wieder dazu komme und die Sachen sind halt fertig :)
in diesem Sinne



 



 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen