Donnerstag, 5. Mai 2016

Mal eine ganz andere Seite von Frau Maehla

....findet man heute auf dem wunderbaren Blog von Sonea Sonnenschein. Diesen Blog lese ich schon seit drei Jahren sehr gerne und seit letztem Jahr gibt es dort die Freitagsbeiträge zum Thema "mein Leben mit dem Besonderen". eine Rubrik mit tollen und sehr berührenden Beiträgen. Letzte Woche auf einem Baby-Hunde-Spaziergang fing ich spontan an, mir eigene Gedanken zum Thema zu machen und es machte sooooo viel Spaß über die Vergangenheit nachzudenken, dass ich sie zu Hause spontan niedergeschrieben habe (ich hätte stundenlang weiterschreiben können und musste mich echt bremsen) und ohne lange nachzudenken habe ich den Text an Katharina gemailt. Sie fand ihn passend für ihren Blog, so das er heute veröffentlicht wird. Ich habe mich darüber wie Bolle gefreut, wer also mag, kann hier mal reinschnuppern.

Ein kleines Babymädchenupdate: die Maus wächst und gegeiht und macht uns sehr viel Freude, wir können uns schon gar nicht mehr vorstellen, dass sie mal nicht bei uns gewohnt hat!! Sie schläft sehr viel, aber wenn sie wach ist und keinen Hunger hat, strahlt sie uns herzallerliebst an. Auch die großen Geschwister lieben sie sehr und besonders die große Maus ist eine tolle Hilfe!!!!
Allerdings muss ich feststellen, dass sowohl Nähen, als auch Bloggen mit einem 6 Wochen alten Baby nur unter erschwerten Bedingungen stattfinden kann, man ist ständig einarmig, denn ein Arm ist meist mit Kuscheln und Tragen beschäftigt, weswegen es hier ein wenig ruhiger ist, aber zwei kleine Projekte sind trotzdem entstanden, bzw. wird das eine heute auf jeden Fall beendet:

Einmal eine Pocahontas Tunika aus einer Ottobre für die Minimaus, noch etwas groß zum Reinwachsen:






und zum anderen ein Shirt für einen Freund vom Zwerg, der diese Woche den Kindergarten wechselt und zu diesem Anlass zu einer Gartenparty eingeladen hat, da müssen noch die Bündchen dran und der Plott muss noch festgebügelt werden:


Puhhhh eben war eine Riesenmonsterwespe plötzlich im Zimmer....ist doch noch gar keine Pflaumenzeit....gut das unser Papa so ein Held ist!!!!!!! (oder wie der Zwerg immer sagt: "mein Papa kann das, der ist Biolehrer!!!")

 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen