Sonntag, 20. September 2015

nun wissen wir auch das.....

heute war so ein Tag, da hatte der Zwerg jede Menge Flausen im Kopf und wir haben mal wieder gedacht, dass Michel (oder wie in Schweden: Emil) echt ein passenderer Name gewesen wäre.....
alles fing ganz harmlos an....gestern standen zur Freude aller ganz plötzlich die Großeltern der Zwerge vor der Tür....sie waren gerade drei Wochen in England, Schottland, Belgien und Holland unterwegs gewesen und anstatt sich in irgendwelche dummen Staus zu stellen, haben sie spontan einen Abstecher gemacht und waren für eine Nacht hier. Da war die Freude groß und sie wurden direkt in Beschlag genommen und zwar am besten mit mehreren Dingen gleichzeitig.....
Heute früh, nachdem der Zwerg uns aus dem Schlaf gekuschelt hatte und es dank der großen Schwester etwas eng im Bett wurde sagte er, er ginge wieder in sein Bett...denkste....er ging natürlich auf direktem Wege wieder zu Oma und Opa (es war ungefähr 7.00h) und weiter ging es mit dem Powerspielen....und die Große natürlich schnell hinterher.
Nach dem Frühstück kam dann schon der Abschied und da hätten wir schon hellhörig werden können, als der Zwerg sagte: "Opa, komm mal, ich zeige dir mal, wie der Feuerlöscher funktioniert!"
Neeeeee natürlich zeigste das nicht und Opa weiß das auch!!!!! Also keine Show, dafür winken und Abschied nehmen.
Dann war alles wie immer sonntags...die zwei haben gespielt, der Vater saß am Schreibtisch und ich an der Nähmaschine. So gegen halb zwei wollten wir in die Stadt....Schängelmarkt und Weltkindertag....also alle anziehen.....da hätte man wieder skeptisch werden können...normalerweise, wenn wir sagen Schuhe anziehen, sagen wir diesen Satz 10-15 mal bevor der Zwerg handelt...dieses mal nur 2 mal.....
als wir dann die Treppe runterkommen ist vom Zwerg keine Spur und die Große steht vor der offenen Haustür und piepst...Papa...ich glaube, du musst mal kommen.....oh oh oh oh
tja, und da hatte er sie also durchgeführt....die Kontrolle, ob unser Feuerlöscher auch wirklich funktioniert....JAAAAAAAAA HAT ER!!!!!!!!!!!!!!!!!! Und der Flur, der Boden, die Wand und die Tür waren in einen weißen schlecht zu saugenden und blöd zu wischenden Schleier getaucht.....der Aufbruch war verschoben....und der Zwerg stand mit einem mordsschlechten Gewissen in Socken in der hintersten Ecke vom Vorgarten....auf die Frage WIESO??????  war die Antwort: er wollte sooo gerne mal wissen, was da wohl drin ist.....
Trotzdem hatten wir später noch einen schönen Nachmittag in der Stadt und irgendwie ist es ja auch manchmal schön und lustig wenn die Kinder neugierig sind....schade nur, das man das Ding jetzt nicht mehr einfach wieder benutzen könnte....und diese Sauereei war auch nicht schön.....

Und damit es nicht ganz ohne Fotos heute hier endet, noch schnell ein paar von meinem ersten Leseknochen....wahrscheinlich nicht der letzte, er ist schon verschenkt.....



 

1 Kommentar :