Donnerstag, 16. Juli 2015

So....bevor sich hier Spinnweben breit machen melde ich mich mal wieder kurz....
Hier war es die letzte Zeit etwas stressig...ständig Termine, Termine, Termine.
Unter anderem war letztes Wochenende Rhönradtunier in Polch, wo die Maus in ihrer Leistungsklasse den ersten Platz belegt hat!!! Da ist sie echt stolz und wir auch!!!

 
Und auch wenn das Bloggen etwas zu kurz kam, war ich trotzdem fleissig,  weil ich mich nun schon seit einer Woche intensiv mit einem Projekt beschäftige, welches im August verschenkt werden soll...und vorher gedanklich auch schon länger mit der Schnittmusterauswahl, der Stoffauswahl, dem Zubehör und dem Schnick-Schnack, damit alles wirklich schön wird!!!
Zuerst dachte ich, dieses neue Material, was beworben wurde : Snap Pap, eine Art veganes Leder, aus einer Mischung mit Papier, welches vernäht, gewaschen, gebügelt und überhaupt werden kann, wäre DAS IDEALE MATERIAL für mein Projekt...hust hust...NÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ!!!!!
Ich war ganz schön enttäuscht, als das mit der Post hier ankam!!!! Sieht irgendwie doch nur aus wie Tonpappe, ist sausteif und unflexibel und beim ersten Versuch es wenigstens für Teile zu benutzen und es zu besticken, konnte man es hinterher wie ein perforiertes Blatt auseinanderreissen.....das war ja wohl mal nix...und das bei dem Preis...mal sehen, was ich mit den 2 Metern hier anstelle....erstmal stelle ich sie gefrustet in die Ecke!! Gott sei dank habe ich Ersatzmaterial gefunden, durch einen glücklichen Zufall...tolles weiches Leder, herrlich, aber eine Herausforderung beim Nähen...aber davon berichte ich, wenn ich das gute Stück irgendwann mal hier zeigen kann!!! Im Moment ist Baustopp, es fehlt noch etwas, da muss ich auf die Post warten! Ich kann ja mal einen Klitzekleinen Ausschnitt zeigen :)
 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen