Montag, 4. Mai 2015

Blümchen und Punkte :)

soooo, das wäre auch endlich geschafft!!! Diese beiden Stoffe hatte sich die Maus im März in Remagen auf dem Stoffmarkt ausgesucht und hat ziemlich oft ihre Meinung geändert, was daraus werden könnte, mal ein Langarmshirt, mal ein Kurzarmshirt, mal eine Jacke, ein Rock, ein Kleid, eine Sporthose, doch lieber gar nix oder doch ein Kleid?????
Am Wochenende hat sie dann in der neuen Ottobre die Tunika Lionella entdeckt, die sollte es sein!!
Okay, dann mal los.....der Schnitt war wirklich leicht verständlich und gut zu nähen, allerdings hatte ich es mir angezogen etwas länger vorgestellt (dabei habe ich eigentlich schon eine Nummer größer genäht)...also kam noch eine 3/4 Leggings dazu, auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame mit zwei verschieden farbigen Beinen und Bündchen mit Bändern.
Und dann war immer noch Stoff über....dabei hatten wir gar nicht soooo viel gekauft....da ich den Schnitt vom Hello Shark Shirt echt toll finde, wurde das auch noch schnell genäht, aber ohne Kapuze, dafür mit zwei Blümchen aus Jerseyspaghetti.
Und nachdem der ganze (doch recht bunte) Kram fertig war und Madam sich für das Kinder-Musical "die Olchis" anziehen wollte (leider war es für kurze Sachen viel zu kalt und vor allem von oben zu nass) fragte sie mich doch tatsächlich wieso nicht ein uni blaues Langarmshirt im Schrank wäre, es wäre ja überall was drauf....auf meinen Einwand, dass sie es doch immer so wollte und sie ja auch morgens noch recht bunte Kombis zusammengestellt hätte kam nur "ach Mama, weißt du....man wird halt älter!!!"         AAAAAAAAAHHHHHHA!!!!!!!!!!!!!

Trotzdem wurde alles heute probegetragen, sowohl im Garten als auch beim Rhönradturnen, und für gut befunden!!!






Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen