Mittwoch, 22. April 2015

Mein Lieblingsstück für mich!!!!

So ganz neu ist sie nicht, aber gezeigt hatte ich sie noch nicht und schon gar nicht in dieser verbesserten Version....diese Tasche ist in meinen Augen superschön und vor allem mordspraktisch! Und die Größe ist super wenn  man 2 Zwerge hat, die bei jedem Spaziergang, Einkauf usw. gerne eine mobile Versorgungsstation dabei haben....egal ob man zu Hause fragt ob jemand noch etwas trinken oder essen möchte....nach nicht mal 5 Minuten außer Haus hat mindestens einer hunger oder durst oder braucht sonst irgendwas...aber das ist wahrscheinlich nicht nur bei uns so!
Die Tasche ist nach einem Farbenmix Schnittmuster genäht, es heisst Stoffschätzchen und die Anleitung war bis auf an einer Stelle am Reißverschluss super easy, aber auch das mit dem Reißverschluss lies sich mit ein bisschen Grübeln und Tüfteln lösen.
Leider hatte ich bei der ursprünglichen Version den Taschenboden Außen aus dem gleichen Wachstuch (rosa mit weißen Punkten) genäht wie den Taschenriemen mit dem Ergebnis, dass er nach drei Wochen perforiert war wie ein Spiralblock und man ihn entlang der Linie ebenso leicht abziehen konnte wie ein Blatt Papier....schei........also alles auf Links gekrempelt, Mister Nahtauftrenner geschnappt und los gings....der Boden wieder ab und ein neuer Boden dran. Und ich bin echt begeistert, ich hatte das Glück ein Stück Leder zu bekommen und das sieht erstens super aus, ist strapazierfähig und passt von der Farbe auch echt gut! Und ließ sich übrigens auch total einfach vernähen....davor hatte ich ja echt Respekt.
Und bevor ich mich jetzt weiter verquatsche, hier mal die Bilder und dann schick ichs zu RUMS:





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen